Andrei Vasilevskiy rettete 34 Mal, Zach Bogosian und Corey Perry beendeten ihre lange Torflaute, und die Tampa Bay Lightning schlugen die Philadelphia Flyers am Dienstagabend mit 4:0.

Vasilevskiy parierte in der ersten Halbzeit einen Schuss von Claude Giroux am linken Kreis mit dem Handschuh. Der Gewinner der Conn Smythe Trophy 2021 und MVP der Playoffs hat eine Karrierebilanz von 199-86-22. Es war sein erster Shutout in dieser Saison und der 27. insgesamt.

"Es besteht kein Zweifel, dass er im Moment der beste Torwart der Welt ist", sagte Flyers-Trainer Alain Vigneault. "Er hat zwei Stanley Cups gewonnen. Er will jedes Spiel spielen. Ein großer Körper, große Arbeitsmoral. Er ist im Moment das Maß aller Dinge."

Steve Stamkos Tampa Bay Lightning Fanatics Branded Breakaway Spieler Trikot - Blau

Tampa Bay Lightning Trikot,Bogosian beendete eine 62 Spiele andauernde Torflaute, die mit einem Tor gegen Detroit am 12. Januar 2020 begann, als er noch für Buffalo spielte. Perry erzielte seinen 387. Karrieretreffer, nachdem er zuvor 37 Spiele ohne Tor geblieben war.

"Man freut sich für diese Jungs", sagte Tampa Bay-Trainer Jon Cooper.

Steven Stamkos erzielte ein Tor und zwei Assists für die Lightning, die in 11 der letzten 12 Spiele gepunktet haben (9-1-2). Alex Barré-Boulet erzielte das andere Tor und Bogosian steuerte einen Assist bei.

Stamkos zog mit 493 Punkten an Martin St. Louis (491) vorbei und ist damit der Spieler mit den meisten Heimpunkten für Tampa Bay.

Carter Hart von Philadelphia hielt 31 Schüsse ab, darunter eine Reihe von starken Paraden. Die Flyers haben in 10 der letzten 12 Spiele zwei oder weniger Tore erzielt.

"In den letzten 30 Minuten des Spiels waren wir nicht sehr gut", sagte Vigneault. "Unser Passspiel war nicht gut, und wir haben ihnen eine Menge erstklassiger Chancen eröffnet. Sie waren die bessere Mannschaft."

Bogosian eröffnete den Torreigen nach 2:28 Minuten mit einem Schuss vom linken Kreisrand.

Stamkos und Perry, der während einer verspäteten Strafe aus nächster Nähe traf, sorgten für das 3:0 im zweiten Drittel.

"Ich denke, das zweite Drittel war wahrscheinlich eines unserer besten in diesem Jahr", sagte Stamkos. "Wir waren wirklich tonangebend, und Vasy hat die Tür zugemacht, als wir es brauchten.

Barré-Boulet erzielte ein Tor im dritten Drittel.

TEAMFEST

Bogosian empfängt Teamkollegen und deren Familien zu Thanksgiving.

"Meine Frau hat mir gesagt, dass wir das machen", sagte Bogosian lachend. "Ich werde für viel zu viele Leute kochen."

IMMER NOCH GUT DRAUF

Flyers-Spieler Keith Yandle bestritt sein 939. Spiel in Folge und ist 26 Spiele davon entfernt, Doug Jarvis als längster Spieler in der NHL-Geschichte abzulösen.

TRAINERZIMMER

Flyers: C Derick Brassard verließ das Spiel in der ersten Halbzeit mit einer Unterkörperverletzung. ... C Kevin Hayes (Unterleibsoperation) fällt wochenlang aus, nachdem er sich in seinem zweiten Spiel am 16. November erneut verletzt hatte.

Lightning: C Brayden Point (Oberkörper) wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen ausfallen, nachdem er sich am Samstag verletzt hatte. ... RW Nikita Kucherov (Unterkörper, 15 Spiele) hat das Eislaufen noch nicht wieder aufgenommen. ... D Erik Cernak (Oberkörper, sechs Spiele) nahm am Morgenschlittschuhlaufen teil.

NÄCHSTES SPIEL

Flyers: Sind Mittwochabend in Florida zu Gast.

Lightning: Spielen am Freitagabend zu Hause zum ersten Mal gegen Expansion Seattle.