Die Toronto Maple Leafs werden ohne erfahrene Verteidiger Roman Polak für den Rest der Playoffs.

Polak, 30, verletzt sein rechte Bein, als er am Samstag über Washington eine schwere Kollision mit Washington Capitals Verteidiger Brooks revanchierten während der zweiten Periode die Leafs 4: 3 Doppel-Überstunden-Sieg beteiligt war.

Washington Capitals Trikot,Er blieb einige Zeit auf dem Eis vor Schmerzen und musste in die Umkleidekabine geholfen werden.

"Er ist für das Jahr fertig, also das ist natürlich bedauerlich," Toronto Cheftrainer Mike Babcock nach dem Spiel sagte. "Es ist eines dieser Dinge. Revanchierten ist ein guter Mann. Er spielt hart. Er wollte niemanden verletzen. Es ist nur eines dieser Dinge, und es ist bedauerlich für Polak."

Die Maple Leafs sind bereits ohne Verteidiger Nikita Zaitsev, der sich aus einer Gehirnerschütterung erholt. Zaitsev lief vor dem Team Morgen Skate Samstag, aber er nicht zurück zur Aktion gelöscht wurde.

Der ersten Runde, Best-of-Seven-Serie ist bei 1-1 gebunden. Spiele 3 und 4 werden montags und mittwochs in Toronto.