Was müssen Sie über letzte Nacht große Geschichten wissen? Joe McDonald gibt uns seine Sicht auf die größte und beste. Dies ist, wo wir sagen, "Morning Joe".

New York Rangers Trikot,Verwirrende Rangers: Die New York Rangers haben diese Jekyll und Hyde-Persona, die fragt man genau welche Art von Team, was das ist und wie es die Saison zu beenden. Nach einer ihrer schlimmsten Verluste der Saison zu den Buffalo Sabres am Dienstag reagierte die Ranger mit einem eindrucksvollen 5: 2-Sieg über die Philadelphia Flyers am Mittwoch. Rangers Torwart Henrik Lundqvist begannen beide Spiele und es war wichtig für ihn so schnell wieder drin; Er beendete mit 30 spart in der Sieg, seine 17. Saison. Puck Besitz muss verbessert werden und das beginnt in der Faceoff Punkt für New York. Wie so viele Teams, die Rangers könnte Hilfe gebrauchen, für die Verteidigung und lassen Sie es nicht alles auf den Schultern der Lundqvist und Kollegen Netminder Antti Raanta.

Aufgebockt für Junioren: Sie sprechen mit jedem Western, die in der junior-Weltmeisterschaft gespielt und zu einem Mann, sie werden sich alle einig es war einer der Höhepunkte ihrer jeweiligen Karrieren. Die Spieler sind geehrt, ihr Land während der u-20 Turnier zu vertreten. Es ist eine Ehre, NHL-Teams ermöglicht oft Dienstplan Spieler das Team verlassen und spielen für ihr Land. Und es ist ein tolles Turnier. Es könnte nicht die Aufmerksamkeit der Fans außerhalb der Hockey-Welt, aber eingefleischte Fans aufmerksam. Team USA und Kanada gewann ihr Halbfinale Spiele und jetzt die beiden Eishockey-Kräfte treten gegeneinander an in die Goldmedaille Spiel Donnerstag Nacht im Bell Centre in Montreal. Sieben Spiele sind auf die NHL-Spielplan Donnerstag Nacht, aber die Junioren werden auf jedem Fernseher in jedem NHL-Umkleidekabine. Stellen Sie sicher, tune in, weil es nicht enttäuschen. Es wird nicht lange dauern, bis Sie sehen, dass viele dieser Spieler in der NHL.

Schmidt wird uns fehlen: Boston Bruins Hall Of Fame Spieler, Kapitän, Trainer und general Manager Milt Schmidt starb Donnerstag. Er war 98. Ich hatte das Glück zu besuchen mit Milt in seinem Haus im Dezember 2015, nachdem wurde er offiziell der älteste lebende ehemalige NHLer. Es war eine unglaubliche Nachmittag. Wir unterhielten uns Hockey und Leben. Vor unserem Besuch, welche Kollegen Bruins HOFer John Bucyk war nett genug, um zu vereinbaren, ich stellte sicher, vorbereitet sein, denn ich wusste, dass Schmidt einen scharfen Mann mit einem bemerkenswerten Gedächtnis. Er begann seine Profikarriere bei den Providence Reds aus der American Hockey LEAGUE in 1936 / 37, also ich ihn fragte, der Torwart des Teams war. Er antwortete schnell, korrekt, "Paddy Byrne." Er ist so gut von allen in den Bruins Organisation eingehalten. Ruhe in Frieden, Milt Schmidt.