Ein Backup Goalie zu sein ist nicht einfach. Torontos Curtis McElhinney denkt, dass er es herausgefunden hat.

Eine Nacht nach dem Starter Frederik Andersen Beat Pittsburgh auf der Straße, McElhinney gestoppt 41 Schüsse in der Maple Leafs ' 1-0 Sieg über die Edmonton Oilers am Sonntag Abend.

Edmonton Oilers Trikot,Die 34-jährige McElhinney machte nur seinen fünften Start in die Saison, mit Andersen führte die NHL in Minuten gespielt.

"die Back-to-Backs sind immer hart. Manchmal gibt es keinen Morgen Skate, so dass Sie Art von Links zu Ihrem eigenen sind ", sagte McElhinney. "Ich habe einen guten Skate in diesem Morgen von mir und die Dinge fühlten sich insgesamt ziemlich gut. Nachdem ich hier fast ein Jahr jetzt bin ich ziemlich vertraut mit ihm. Ich habe irgendwie den Dreh raus, denke ich.

Zach Hyman erzielte in der ersten Minute für die Maple Leafs. Toronto verbesserte sich auf 20-10-1, um innerhalb von drei Punkten von Tampa Bay für die östliche Konferenz Führung zu bewegen.

"Ich dachte, unser Torhüter war wirklich gut, unsere Strafe Tötung war hervorragend und am Ende, wir verbrachten zu viel Zeit in unserer eigenen Zone", sagte Trainer Mike Babcock. "aber es ist eine große Nacht auf einem Back-to-Back und ein großer Gewinn für uns."

Laurent Brossoit hat 22 Saves für die Oilers gemacht. Sie kamen aus einem 6-2 Sieg in Montreal am Samstag Abend.

"Wir spielten eine Menge Spiele in dieser Saison und haben nicht in der Lage, String Sie zurück zu Rücken", Oilers Coach Todd McLellan sagte. "Dies war eine solide, solide Anstrengung in unserem Namen. Wir haben nicht gewonnen, offensichtlich ist das die offensichtlichste Sache, aber wir sind mit unserem Spiel glücklich. "

Es dauerte Toronto nur 34 Sekunden, um die Führung zu übernehmen. Jake Gardiner Punkt Schuss machte seinen Weg durch den Verkehr und wurde von Hyman Vergangenheit Brossoit auf der ersten Schicht gekippt. Gardiner wurde ursprünglich mit dem Ziel gutgeschrieben, bevor es zu Sechstel der Saison gewechselt wurde.

Spiel Notizen
Toronto Star Forward Auston Matthews verpasste das Spiel wegen einer Oberkörper Verletzung. Josh Leivo nahm seinen Platz in der Aufstellung. ... Toronto FC wurde vor dem Spiel für den Gewinn der MLS Cup am Samstag geehrt.