Die Tampa Bay Lightning kam auf alle Zylinder feuern - einschließlich derauf dem Powerplay - Spiel zwei zu gewinnen und binden die Stanley Cup Finals bei einem Spiel pro Stück mit den Dallas Stars. Zum elften Mal in dieser Nachsaison die Bolts erzielte erste (10-1) und sie hielten die Führung nach der ersten Periode zum achten Mal (8-0).

Aber es war nicht einfach. Nach dem 3:0 in der ersten Periode dank Powerplay Tore von Brayden Point und Ondrej Palat - beide unterstützt von Nikita Kucherov - und eine Rakete von Kevin Shattenkirk, kämpften sich die Stars zurück. Die Stars bekamen eine zurück in der zweiten Periode und eine andere in der dritten, um es zu einem 3:2-Spiel zu machen. Mikhail Sergachev dachte, er gab dem Blitz etwas Luft mit einem Tor, um es 4-2 zu machen, aber das Ziel wurde bei der Überprüfung für eine Abseitsstrafe weggenommen.

Dieses Spiel war extrem physisch. Kucherov nahm nicht einen, nicht zwei, aber drei Schüsse auf den Kopf in der ersten Periode und verließ das Spiel für eine Weile vor der Rückkehr und mit Assists auf die ersten beiden Tore. Er wurde von Jamie Benn blind – der besser vom Spielersicherheitskomitee überprüft werden sollte, vor allem nachdem Alex Killorn für einen weit weniger ungeheuerlichen Treffer suspendiert wurde – und dann weniger als fünfzehn Sekunden später einen hohen Stock nahm. Bei seiner nächsten Schicht wurde er in die Bretter getroffen, wo sein Kopf die Hauptlast des Aufpralls übernahm und er das Spiel für eine kurze Zeit verlassen würde.

Es gab ein paar Gerüchte, ein paar billige Schüsse und eine volle Schlägerei zwischen den beiden Teams. In der Tat wurde Yanni Gourde in den Strafraum geschickt, weil er für Teamkollege Blake Coleman auftrat, der zuerst mit dem Kopf in die Bretter geschlagen wurde und das Spiel für eine Weile verlassen musste, obwohl er auch zurückkehren würde.

Diese Serie ist offiziell spitzbübiss geworden. Es dauerte nur zwei Spiele, aber diese beiden Teams scheinen keine Liebe zwischen den beiden Seiten verloren zu haben und wir sollten erwarten, dass mehr Körperlichkeit vorwärts geht.

Steven Stamkos Tampa Bay Lightning Fanatics Branded Breakaway Spieler Trikot - Weiß

Tampa Bay Lightning Trikot,Es war nicht schön, trotz des tollen Starts, aber sie haben die Arbeit erledigt. Was habe ich in der Vorschau gesagt? Es ist nicht, wie Sie beginnen, es ist, wie Sie beenden. Die Lightning beendete mit einer engen, disziplinierten Verteidigung, die Dallas nicht genug Besitz in der Offensive Zone erlaubt, um Anton Khudobin für einen zusätzlichen Angreifer zu ziehen, bis es ein Face-off mit etwas mehr als einer Minute zu spielen. Die Lightning spielte schnell, spielte klug, und spielte die Art von Hockey, die wir gekommen sind, um von ihnen während der Playoffs zu erwarten.

Sie bleiben nach einer Niederlage im Blasenspiel ungeschlagen, müssen aber mehr als einen Sieg zusammenziehen, da Spiel drei am Mittwoch vor einem Back-to-Back am Freitag und Samstag gespielt wird. Der Verlauf dieser Serie kann dramatisch auf der Grundlage dieser Back-to-Back-Spiele verschieben und wenn die Lightning flachfüßig in Spiel drei gefangen werden, könnte es ernste Probleme in der Serie verursachen.

Mehr über dieses Spiel kommt morgen, wie wir ein wenig tiefer in die Dinge in Spiel zwei ging tauchen. Genießen Sie den Sieg vorerst. Wir haben ein Best-of-Five-Start in weniger als 48 Stunden.