Es war 8.015 Tage zwischen Playoff-Siegen in Winnipeg und der Stadt die tollwütigen Fangemeinde hofft, Sie werden nur noch 48 Stunden für die nächste warten.

Winnipeg Jets Trikot,Die Jets besiegten die Minnesota Wild 3-2 am Mittwoch Abend, verdienen ihren ersten Sieg in der Franchise-Geschichte und eine 1-0 Serie führen. Die beiden Teams werden wieder auf Sie am Freitag Abend in Bell MTS Place.

Das letzte Mal Winnipeg Hockey-Fans Zeuge eines heimischen Sieg war ein 4-1 Sieg über die Detroit Red Wings in der alten Winnipeg Arena am 21. April 1996. Die Jets verloren, dass die erste Runde Serie 4-2 und dann packte für die Arizona Desert, wo sie wiedergeboren wurden, wie die Phoenix Coyotes.

Wednesday es Tilt war eine vorhersehbare physische Angelegenheit, mit 70 Treffern geworfen, fast doppelt so hoch wie der Durchschnitt von 39 aus der regulären Saison-Spiele der Teams. Die größte, nicht überraschend, wurde von hulking Jets Verteidiger Dustin Minneapolis, der Wild Forward geraucht Joel Eriksson-EK mit einem Schulter-auf-Schulter-Hit in der ersten Periode, senden mehr als 15.300 weiß gekleidete Fans in eine Raserei geworfen.

Einige von Ihnen trugen auch weiße Gesichtsfarbe, während andere mit weißen Haarverlängerungen oder Perücken geschmückt wurden, aber unabhängig davon Ihr Zubehör, Sie erfolgreich Re-erließen das "weiße heraus", das zuerst Popularität zurück in der Mitte der achtziger Jahre mit dem ursprünglichen Franchise gewann.

Jets Captain Blake Wheeler sagte in einer Presse Scrum nach der Praxis am Donnerstag, dass es nicht verwunderlich, dass schlechtes Blut würde so früh in der Serie verschüttet werden. Wheeler, natürlich, kämpfte seinen eigenen Teamkollegen, Verteidiger Ben Chiarot, in der Praxis vor ein paar Wochen.

"das ist eine Art, wie es in den Playoffs aussieht. Die erste Periode ist ein bisschen Helter-Skelter und Jungs sind die Verlegung des Holzes ein wenig. Die zweite Periode war mehr physisch. Buff hatte einen großen Hit. Sie hatten einige Jungs machen einige große Hits. So wird es sein ", sagte Wheeler.

Der Empfänger von mehreren dieser Hits, Winnipeg Forward Mathieu Perreault verließ das Spiel in der zweiten Periode und wird eine Spiel-Zeit Entscheidung Freitag für Trainer Paul Maurice.

Wilde Trainer Bruce Boudreau, der die Anaheim Ducks zu einem vier-Spiel-Sweep der Jets in 2015, sagte mit Devan Dubnyk Widerstand gegen eine Flut von Gummi im Netz, hatten Sie eine Chance zu gewinnen, wenn Sie einen kurzen 2-1 führen nahm Anfang der dritten Periode.

"Sie können nicht geben 29 (Patrik Laine) eine Chance, rechts in den Schlitz, um auf einen Umsatz zu erzielen. Sie sind auf der Suche nach Katastrophe gibt ", sagte Boudreau ein Media Scrum. "er deked unseren Spieler, wir hielten nicht die Mitte und er kam, um rechts unten Hauptstraße zu kommen. Und wenn er das macht, schießt er den Puck. Wenn er den Puck schießt, jede Chance, es hat eine Chance zu gehen in.

Wenn Perreault ist nicht in der Lage, die Glocke zu beantworten, es ist zu erwarten Rookie Jack Roslovic wird in die Aufstellung Schritt.

Winnipeg wird auch ohne Verteidiger Toby Enstrom, Dmitry Kulikov und Center Matt Hendricks.

Der größte Name in der Wildnis SICK Bay ist Arbeitspferd Verteidiger Ryan Suter, der sich auf unbestimmte Zeit mit einem gebrochenen Fibel.