Die Ducks haben den 21-jährigen Defensiv-Torjäger Hunter Drew an den HC Banska Bystrica aus der slowakischen Liga ausgeliehen. Laut einem Bericht auf Hokej Portal, die Ducks Front Office griff an den Club, um für Drew Spielzeit vor der Saison 2020-21 zu bekommen.

Drew wurde im NHL Entry Draft 2018 in der sechsten Runde von den Charlottetown Islanders in der QMJHL ausgewählt. Die Geschichte seiner Karriere bisher war eine ruhige Belastbarkeit - zuerst, machen Charlottetown Kader als Camp-Eingeladenen im Jahr 2016, dann verdoppelen seine Ziele von 8 auf 16 in der Saison, nachdem er eine späte Runde Pick von den Ducks. Seine ersten 29 Spiele mit den San Diego Gulls in der AHL brachte Drew einen Einstiegs-NHL-Vertrag zurück im März.

Auch wenn die Versendung an einen europäischen Club wie eine Herabstufung erscheinen mag, sagt Banskas Clubmanager Jélius Koval etwas anderes (Übersetzung über Google Translate, hier ist der Originaltext auf Slowakisch):

"Nach Montreal, Anaheim Ducks kam auch mit der Möglichkeit der Hosting für ihren vertraglich gebundenen Spieler. Dies ist ein junger Hockeyspieler, der spielen muss. Es ist auch vorteilhaft für uns aus wirtschaftlicher Sicht, so dass wir mit Anaheim eingehalten. Hunter ist ein fleißiger Verteidiger, der in den letzten Jahren sehr hoch gegangen ist und einen Vertrag in der NHL gewonnen hat. Anaheim will mit ihm zusammenarbeiten. Sie wollen, dass es besetzt wird, bevor das Lager beginnt. Er ist ein anständiger Skater, er weiß, wie man einen Angriff gut startet, er spielt gerne im Körper. Er ist erst 21 Jahre alt, was ein interessanter Prospekt ist. Wir glauben, dass sich die Maßnahmen der Regierung ändern werden, damit auch die slowakischen Zuschauer ihn sehen können."

Anaheim Ducks David Backes 2020 Alternative Breakaway Spieler Orange Trikot

Anaheim Ducks Trikot,Eine wichtige Sache, die daraus zu entnehmen ist, dass die Drew im Camp sein wird – hoffentlich in bester Form –, weil sie wollen, dass er eher früher als später um einen Kaderplatz kämpft. Während seine AHL-Statistik blatt ist nicht überwältigend, mit nur sieben Punkten in 29 Spielen, die 6-Fuß-2, 198-Pfund-Drew wurde mit dem nur leicht größeren Josh Manson verglichen, der eine 37-Punkte-Saison einmal hatte. Was die Enten in ihm sehen, ist ein Spieler, der hart arbeitet und gelernt hat, seine Größe zu verwenden.

Drew wird wahrscheinlich passen für die Möwen wieder in dieser Saison, aber er kann schnell die Aussicht, ein Auge auf für ein NHL-Debüt zu halten - ein bisschen eine traurige Reflexion, wenn Sie darüber zu viel denken, aber dies ist die Organisation, die nur Platz 21 in Cory Pronmanjährlichen Aussichten Ranking.

Es gibt noch nicht viel zu begeistern, aber der Entwurf 2020, der für den 6. und 7. Oktober angesetzt ist, sollte dazu beitragen, die Dinge ein wenig aufzurütteln.