Was habe ich Ihnen in der Vorschau gesagt? Es ging um Resilienz. Niemand zeigte, dass mehr als Spiel sechs Held Anthony Cirelli. Cirelli verließ das Spiel in der zweiten Periode, nachdem er mit dem Stürmer der New York Islanders, Anders Lee, kollidiert war. Jetzt ist er der Mann, der die Tampa Bay Lightning zum ersten Mal seit fünf Jahren ins Stanley-Cup-Finale schickt.

Die Lightning gewann 2:1 in der Overtime – als ob es eine andere Möglichkeit für diese Serie zu beenden. Es war Spiel fünf, in dem die Bolts durch genau die gleiche Punktzahl in doppelter Überstunden verloren. Diesmal lächelten die Hockeygötter über Tampa Bay und gaben Cirelli eine Chance, dass er daraus Kapital schlagen konnte.

Seymon Varlamov war einfach überragend und er hielt die Inseln im Alleingang im Spiel, nachdem Victor Hedman in der ersten Periode das Anschlusstor erzielt hatte. Hedman hat jetzt neun Tore in den Playoffs und schließt in auf dem All-Time-Rekord für Verteidiger.

NHL Trikot Günstig,Während der Feier nach dem Spiel begleitete Kapitän Steven Stamkos seine Teamkollegen auf dem Eis in seinem Trikot, als sie die Prince of Wales Trophäe annahmen – und ja, der Blitz berührte sie tatsächlich. Nach dem Spiel wurde Alex Killorn nach der Entscheidung gefragt und Killorn sagte einfach: "Wir sind keine sehr abergläubische Gruppe. Wir haben es 2015 nicht berührt und nicht gewonnen. Also wollten wir diesen genießen und hoffentlich feiern wir bald mit einem anderen."

Es wurde spekuliert, dass Stamkos in der Lage sein würde, das Team für das Finale zu verbinden, nachdem er in der letzten Woche beim Training mit dem Team gesichtet wurde. General Manager Juilan BriseBois sagte während der Bruins-Serie, dass sie nicht Stammer für diese Nachsaison laufen zählen.

Das Stanley-Cup-Finale gegen die Dallas Stars beginnt am Samstag um 19.30 Uhr, als die Lightning ihre Suche nach einer Meisterschaft fortsetzen