Clarke MacArthur berichtete zu den Ottawa Senators Trainingslager gesund und begeistert für die Saison. Er hätte nie gedacht, dass seine Pläne in einer einfachen Angriffslinie entgleist sein würde.

Gespräch mit den Medien zum ersten Mal, da er seine vierte Gehirnerschütterung erlitten, MacArthur, 31, gesprochen der Hit, der ihn außer Gefecht klopfte, und er schwor sich, in dieser Saison das Eis zurück.

Spielen im Sept. 25 Angriffslinie, MacArthur spielte einen Puck in der Ecke und war im Begriff, das Eis zu drehen, wenn er durch Verteidiger Patrick Sieloff getroffen wurde.

NHL Trikot Günstig,"Das erste, was ich erinnere mich ich an den hellen Lichtern, suchte gerade nach oben wie ich bei einem KISS-Konzert oder so etwas war," sagte MacArthur. "Dann legen Sie zwei und zwei zusammen ich irgendwie was passiert ist. Ich war aufgeregt, offensichtlich. Nur noch durch was ich letztes Jahr durchgemacht, betete nur ich wollte es nicht das gleiche sein, und Dinge haben bisher viel besser und entlang viel schneller bewegt."

MacArthur trat die Angriffslinie beschwerdefrei nach fehlen alle aber vier Spiele letzte Saison, während er sich von einer früheren verheerenden Gehirnerschütterung erholt. Er wurde regelmäßig an der Eisbahn und Licht des späten Skaten wieder aufgenommen. Er fährt fort, einige Symptome leiden, aber nicht in dem Maße des vergangenen Jahres, als er konnte kaum funktionieren.

MacArthur war schnell zu behaupten, dass er derzeit unter Berücksichtigung Ruhestand ist nicht.

"An diesem Punkt war ich offensichtlich von der Hit, zusammen mit anderen Menschen, die um mich herum und wurde durch ihn, verwüstet, aber ich stehe heute hier und hoffentlich das nächste Mal, das wir dies tun, werden es vor meinem ersten Spiel oder ein anderes Schritt nach vorn in einer positiven Weise" MacArthur sagte.

Verheiratet mit zwei kleinen Kindern, versteht MacArthur, dass Menschen seine Entscheidung fragt, um zum Spiel zurückzukehren, aber er, dass nur er wissen kann sagt, was in seinem besten Interesse ist.

"Ich nehme meine Informationen von den Ärzten", sagte er. "Wir nehmen es einen Schritt zu einer Zeit, und wenn sie sagen, ich bin OK zu spielen, dann will ich weiter spielen."

"Ich fühle mich einfach in meinem Alter, ich habe noch eine Menge zu geben, und ich bin nicht bereit für das nächste Kapitel noch, also werde ich weiterhin mit dieser, wenn ich kann. Ich bin der einzige, die weiß, wie mein Körper fühlt. Ich fühle mich, wenn ich Schritte in die richtige Richtung machen können, dann einige Leute werden nicht gefällt, aber wird es immer Leute, die mögen es auch. "Ich will weiter spielen, wenn ich kann."

MacArthurs Abwesenheit hinterlässt eine Lücke, sowohl auf als auch neben dem Eis. Nicht nur ist er ein erfahrener Stürmer, sondern er ist auch leicht eines der populärsten Mitglieder des Teams und ein Großteil der Führungsgruppe.

Die Senatoren wollen sicherstellen, dass MacArthur fühlt sich wie ein Teil des Teams, und er wird nächste Woche das Team für seine westlichen kanadischen Reise beitreten.

","Um ihn zu sehen kämpfen so wie er ist und zeigt Ausdauer bedeutet viel für uns, sagte Verteidiger Mark Borowiecki. "Er ist genau so ein großer Teil dieses Teams. Um ihn um uns herum zu haben ist etwas Besonderes für uns alle. Sie nie etwas zu jedem passieren sehen wollen, aber es brennt ein wenig mehr, wenn es jemanden wie Clarke ist. Es wird großartig, ihn auf der Straße zu haben sein."

An dieser Stelle gesagt MacArthur, er hat keinen Zeitplan für seine Rückkehr und bereit ist, geduldig zu sein.

"Es ist schwer zu sagen, jetzt", sagte er. "Jeden Tag versuche ich, nur ein wenig mehr zu tun und sehen, wo ich jeden Tag bin. Ich bin langsam besser. "Es wird eine Weile dauern."