Die Chicago Blackhawks haben holte der Central Division und die Nr. 1-Samen in der Western Conference, so das einzige, was bleibt um zu erreichen in die reguläre Saison gewinnt die Presidents' Trophy für die meisten Punkte in der NHL.

Mit 107 Punkten und drei Spiele Links haben sie einen Schuss aber kein gutes. Die meisten verdienen die Blackhawks in den letzten fünf Tagen der Saison ist 113, aber bei den Washington Capitals an 112 sitzen, ist alles, was es dauern würde ein Sieg von den Führern der Metropolitan Division, Chicagos Finalspielen um lediglich Poloshirt für die Playoffs zu relegieren.

Die Blackhawks (50-22-7) stieg in der letzten Etappe der Saison zu den Minnesota Wild die Division zu gewinnen. Sie können halten ihre Hoffnungen lebendig für die Presidents' Trophy mit einem Sieg bei der Colorado Avalanche am Dienstag, ein Team, das sie 3: 0-1 gegen diese Saison gegangen sind.

Wichtiger als der Versuch, sechs Punkte in den letzten drei Straße spielen zu bekommen ist gesund und scharf für die Nachsaison zu Gast.

In der Tat, ergriff diese Philosophie in am Sonntag 3: 2-Heimniederlage zu den Boston Bruins. Sie fiel hinter 2-0 früh und spielte wie ein Team mit nichts auf dem Spiel.

Chicago Blackhawks Trikot,Trainer Joel Quenneville ruhte Spieler und mit seiner Linie Kombinationen Sonntag gebastelt.

"Sie gehen mit den besten möglichen Lineup. Die Punktzahl bestimmt einige der Entscheidungen, die Sie und die Art, wie, die das Spiel gespielt wird, ist,"sagte Quenneville der Chicago Tribune.

"Sie gehen hinein ein ausgewogenes Konzept zu wissen, dass Sie sicherstellen, dass jeder bekommt irgendwann Eis und man sieht, wie die Linien spielen möchten. ... "Ins Spiel gehen und sagen voraus, dass wir es ein wenig nach Gehör zu spielen."

Die Lawine (21-54-3) hatte nichts für stolz seit Januar zu spielen, aber noch nicht. Mit 45 Punkten hat Colorado letzten Platz in der National Hockey League in dieser Saison holte. Das Unterscheidung eine Weile vor Sonntag 5-2 Verlust an Minnesota kam, und die einzige Aufregung in letzter Zeit für Avalanche-Fans die Einführung der Rookies war.

J.t. Compher 17 Spiele gespielt hat, Anton Lindholm wurde nun in 10 und hochgelobte Center Tyler Jost hat zwei Spiele auf dem Buckel. Lindholm verließ das Spiel am Sonntag mit einer Beinverletzung, aber Coach Jared Bednar sagte, dass er nicht glaube, es war ernst. Colorado üben nicht Montag.

"Er schlug sein Bein, als er in die End-Bretter es schwer ging", sagte Bednar nach dem Verlust in die Wildnis. "Ich habe nicht zu den Ausbildern noch gesprochen, aber ich glaube nicht, dass es nichts wichtiger ist, um ihn langfristig oder irgendetwas fernzuhalten, er war einfach nicht in der Lage, das Spiel zu beenden."

Die Lawine werden immer noch einen Blick auf ein paar mehr Jugendliche. Am Montag erinnerte sie Verteidiger Duncan Siemens und Center Rocco Grimaldi von San Antonio aus der American Hockey League.

Siemens, 23, war insgesamt 11. pick im Draft 2011 aber nur ein NHL-Spiel in seiner Karriere gespielt hat. Dies ist die zweite Rückrufaktion für Grimaldi, den Colorado aus Florida letzten Sommer geworben. Er spielte ein Spiel am 3. Dezember gegen Dallas, aber er hat 29 Tore und 22 Assists in 68 Spielen für die Randale in diesem Jahr.

Colorado prüft seine Dienstplan Überschrift was eine aktive Offseason sein könnte. Nach siegreichen 52 Spiele in 2013 / 14 die Lawine haben an der Unterseite der Liga rutschte und Änderungen an das Personal sind wahrscheinlich.

Colorado verliert seine letzten vier Spiele--zu Hause gegen Minnesota am Donnerstag und am Dallas und St. Louis an diesem Wochenende--es würde mit einem Sieg in den letzten 13 spielen zu beenden.

Ein Sieg gegen die Blackhawks die Saison ändert sich nicht, aber es könnte ihnen einen Schub geben, wie sie die Zeichenfolge spielen.

"Es war eine absolute Schreckensjahr, gelinde gesagt," sagte Center Matt Duchene, der einen Punkt in seinem letzten 21 spielen hat, die Denver Post. "Für alle. Es sah so vielversprechend, ein paar Jahre zurück und jetzt ist es geworden auf diese Weise in diesem Jahr. "Es war wirklich hart an uns alle, mich eingeschlossen."