Ben Bishop kam große früh und die Tampa Bay Straftat Tat ein Übriges.

Tampa Bay Lightning Trikot,Bishop machte 28 spart, Nikita Kucherov zweimal während einer zweiten Periode drei Tore erzielte und der Lightning ausgeblendet die Los Angeles Kings 5-0 am Dienstag Abend.

Tampa Bay, die Spiele in Folge zum ersten Mal seit Dezember 20-22 gewann, bekam auch Ziele von Jonathan Drouin, Gabriel Dumont und Braydon Coburn.

"sie kämpfen, Sie können sehen, dass," Blitz-Coach Jon Cooper sagte.

Torhüter Peter Budaj beiseite 16 Aufnahmen gedreht verlieren nach einer fünf-Spiel Siegesserie er drei Shutouts hatte für das zweite Spiel der Könige. Budaj zog nach Abzug der vier Tore in zwei Zeiträumen in 5: 0-Niederlage am Sonntag in Washington.

"Schaut man sich die Ziele, war es seltsam-Mann stürzt, Ausreißversuche," Kings Center sagte Anze Kopitar.

Bischof gestoppten 19 Schüsse in der ersten, einschließlich einen raffinierten Handschuh auf der Jake Muzzin von Links speichern Kreis, auf dem Weg zu seinem ersten Shutout dieser Saison und 19. insgesamt.

"Nur eine Art hatte gedrückt halten die Festung in der ersten, und dann die Jungs machte es ziemlich einfach die letzten beiden Zeiten", sagte Bischof.

Die Lightning sind zuletzt in der Atlantic Division, aber nur sechs Punkte hinter dem Drittplatzierten Toronto.

Nach Kucherov einen Abtrünnigen Ziel sieben Minuten in die zweite hatte, machte Dumont es 3: 0 bei 11:02 mit seinem ersten Tor seit 17. April 2013. Kucherov baute den Vorsprung auf 4-0 auf seinem 21. Ziel spät in der Periode.

Kucherov habe es versäumt, ein Tor in den sieben vorangegangenen Spielen in dieser Saison gegen Mannschaften der Pacific Division. Der Stürmer hat mindestens 20 Tore in drei aufeinander folgenden Spielzeiten.

Drouin erzielte das einsame Tor der ersten bei 07:46.

"Ich glaube, unser Start war gut. "Wir hatten Chancen", sagte Kopitar. "Es hätte viel anderes Spiel, aber das ist nicht, wie wir haben, diese anzusehen. Zweite in Folge sind wir auf fünf Mal bewertet bekommen. Wir haben also, dass aufräumen."

Drouin verpasste Teil der zweiten Periode nach Überprüfung auf die Bretter.

Coburn hielt eine 21-Spiel Ziel Dürre in der dritten. Er ist einer von mehreren Tampa Bay-Verteidigern, die gekämpft haben, um Tore zu schießen. Mit langen Dürren unter anderem Jason Garrison (28 Spiele), Andrej Sustr (22), Victor Hedman (15) und Anton Stralman (11).

Spiel fest
Darryl Sutter trainiert sein 397th Spiel mit den Königen, vorbei Bob Pulford für den alleinigen Besitz des zweiten Platzes in der Franchise-Liste zu gelangen. ... Tampa Bay C Alex Killorn war ein spät Kratzer ungenannten verletzungsbedingt. ... Könige G Jonathan Quick, der nicht gespielt hat, seit seine Leistengegend beim Saisonauftakt Okt. 12 zu verletzen, ist mit dem Team üben. ... Hedman bekam seinen 35. Assist auf Dumonts Ziel. ... Tampa Bay star Steven Stamkos, die in der Mitte März folgenden rechten Kniechirurgie zurückkehren könnte, stellte sich 27.