Patrice Bergeron und den Boston Bruins gehalten wogenden unter Interimstrainer Bruce Cassidy, bewegten sich in das Rennen um die Playoffs, die Mitte April beginnen.

Für Verteidiger Johnny Oduya und den Dallas Stars ist die unmittelbare Zukunft viel unsicherer.

Boston Bruins Trikot,Bergeron hatte zwei Tore und einen Assist als die Bruins schlagen Dallas 6-3 Sonntag, Verbesserung, 6: 1, da Cassidy für die gebrannten Claude Julien übernahm. Boston absolvierte einen 3: 1 Roadtrip.

"Wenn Ihre besten Spieler Ihre besten Spieler sind, Sie einen guten Hockey-Clubs sind", sagte Cassidy. "Wir sind nicht anders als jedes andere Team draußen."

Bergeron hat "wirklich gefunden sein Spiel und ich hoffe er bleibt gesund für uns.

"Unsere Top-End-Jungs waren heute Abend eine Menge Pucks zu gewinnen und wir konnten auf den Angriff", sagte Cassidy.

Bergeron gewann 16 von 22 Bullys.

"Rechts von der Get-Go ich dachte, schaffen wir eine Menge Chancen in ihrer Zone und mit unserer Geschwindigkeit wurden", sagte Bergeron. "Brad (Marchand, ein Ziel, zwei Assists) war mir viel finden für große spielt, sieht gut aus. Wenn sie gehen, versuchen manchmal Sie nicht zu viel denken und den Puck auf Net."

Sterne-Coach Lindy Ruff war nicht überrascht.

"Bergeron ist einer der zwei-Wege-Spieler. Ich habe in ein paar Olympiade um ihn herum, und er ist ein Heck eines Spielers. Marchand gegangen aus vor allem bekannt als Ameisterin, aber er ist wirklich verwandelte sich in ein kompletter Spieler, "Ruff, sagte.

Dallas sank auf 24-28-10, 12. im Westen.

Die Sternen Willkommen zurück Oduya, die 15 Spiele wegen einer Knöchelverletzung verpasst hatte. Er könnte nicht lange, denn es Spekulationen über ihn vor Mittwoch Handel Frist gab.

"Das ist etwas, was ich werde nicht zu viel Sorgen machen," sagte Oduya. "Ich weiß, was in dieser Liga vor sich geht und wie die Dinge funktionieren. "Aber wenn dieser Tag oder nicht kommt, ich werde darauf vorbereitet sein."

Sterne Kapitän David Backes Jamie Benn und Boston nach vorn begann der Kampf nur 2 Sekunden ins Spiel und zog große Strafen. Sie haben eine Geschichte zwischen--war dies das erste Mal, sie haben einander in dieser Saison konfrontiert, und es war das dritte gerade Jahr kämpften sie haben.

Die Sterne hatten das Spiel in der zweiten Periode nach dem abschließenden 2: 0 gebunden. Aber Frank Vatrano und Bergeron erzielte am Durchbiegungen 40 Sekunden in der zweiten auseinander und Bergeron hinzugefügt seinem 16. Tor der Saison in der dritten Periode.

Marchand, erzielte David Krejci in der ersten Periode für die Bruins. Marchand hatte zwei Assists und Torey Krug hatte drei Assists.

John Klingberg und Jiri Hudler Zeitraum von Sekunden Ziele für Dallas hatte, und Tyler Seguin erzielte in der dritten.

Bruins Goalie Tuukka Rask hatte 33 spart.

Kari Lehtonen machte 22 spart für Dallas. Drei der Bostoner Ziele kam auf Umlenkungen.

"Wir wollen unsere Stürmer mehr angreifen" Cassidy sagte: "zu den Schlitz und einige Stücke aus dem Ziel zu machen."

Vatrano abgelenkt Kevan Miller-Fahrt von der richtigen Stelle durch den Verkehr vorbei Lehtonen, ein 2: 2-Unentschieden in der zweiten zu brechen. Bergeron und Dallas Verteidiger Jordie Benn wurde vor Lehtonen auf das vierte Tor die Bruins verwickelt.

Marchand erzielte aus dem linken Faceoff Kreis bei 05:56 der ersten Periode nach der Einnahme eines Pass hinter dem Netz von Bergeron.

Dallas machte es 2-alle auf der ersten Machtspiele des Spiels. Hudler erzielte auf eine Momentaufnahme am 11:49 von der zweiten.

Boston gewann einen zwei-Tore-Vorsprung weniger als 4 Minuten später als Vatrano und Bergeron bei 14:41 und 15:21 erzielte.

Spiel fest
Dallas D Johnny Oduya kehrte nach fehlt 15 Spiele wegen einer Knöchelverletzung. ... Miller und Dallas LW Curtis McKenzie kämpfte auch in der zweiten Periode. ... Marchand hat 19 Punkte (10 Tore, neun Assists) in seiner letzten 12 spielen. ... Krejci hat acht Punkte (drei Tore, fünf Assists) in seiner letzten sieben spielen. ... Krug hat acht Punkte (ein Ziel, sieben Assists) in sieben Spiele gegen die Stars. ... Hudler hat 18 Punkte (11 Tore, 7 Assists) in 14 Karriere Spiele gegen Boston. ... Die Gastmannschaft gewann die letzten sieben Spiele zwischen den Teams, die bis 2013 / 14 zurückreicht.